Datenschutzbedingungen

Datenschutzhinweis

Alle auf diesen Seiten genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG). Der Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Allgemeines

Die Wassersportschule Torsten Koch verarbeitet personenbezogene Daten, gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen.

Die Internetseite der Wassersportschule Torsten Koch kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Die personenbezogenen Daten werden durch SSL - Verschlüsselung verschlüsselt übertragen. Unsere Internetseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung und unberechtigten Zugriff geschützt.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver für statistische Zwecke standardmäßig den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webpage, von der aus Sie uns besuchen, die Webpages, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Der einzelne Besucher bleibt dabei anonym. Wassersportschule Torsten Koch verwendet temporäre Session-Cookies, um Präferenzen der Besucher während einer Sitzung verfolgen und die Website entsprechend optimal gestalten zu können.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage zur Buchung eines Kurses, eines Törns oder einer Veranstaltung freiwillig angeben.

Die Wassersportschule Torsten Koch verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten aus diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, sowie für eigene Werbeaktionen.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden außer zum Zweck der Vertragserfüllung nicht an Dritte weitergeleitet.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Wassersportschule Torsten Koch nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Agenturen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Verhaltenskodizes verpflichtet.

Die Wassersportschule Torsten Koch erteilt dem Teilnehmer jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über gespeicherte Daten. Die bei der Wassersportschule Torsten Koch gespeicherten Daten können jederzeit aus Veranlassung des Teilnehmers gesperrt, berichtigt oder sofern zulässig, gelöscht werden.

Die Einwilligung in die Nutzung der Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

 

Kommunikation via E-Mail

Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Diese können unter Umständen auf ihrem Weg über das Internet von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Wir werden Sie niemals per E-Mail nach sicherheitsrelevanten Daten, wie z.B. Ihrer Kontonummer, Ihrem Passwort, etc. fragen.