Termine - Sportführerschein See

Wochenendkurse

17./18./19.01.2020 - Ort: Zella-Mehlis
28./29.02./01.03.2020 - Ort: Mühlhausen
13./14./15.03.2020 - Ort: Gotha
27./28./29.03.2020 - Ort: Magdala
24./25./26.04.2020 - Ort: Sömmerda

weitere Kurse auf Anfrage

Abendkurse

23./24./25./26.03.2020 - Ort: Erfurt

Termine - Sportführerschein Binnen

Wochenendkurse

17./18.01.2020 - Ort: Zella-Mehlis
28./29.02.2020 - Ort: Mühlhausen
13./14.03.2020 - Ort: Gotha
27./28.03.2020 - Ort: Magdala
24./25.04.2020 - Ort: Sömmerda

weitere Kurse auf Anfrage

Abendkurse

Termine - Seenotsignalmittel

Wochenendkurse

31.01.2020 FKN - Ort: Magdala

Termine - Funk

See- und Binnenfunk (SRC + UBI)

Wochenendkurse

01./02.02.2020 - Ort: Magdala

Abendkurse

28./29.01.2020 - Ort: Erfurt

Sportküstenschifferschein SKS

Um Segelyachten in Küstengewässer führen zu können kann der amtliche (freiwillige) SPORTKÜSTENSCHIFFERSCHEIN (SKS) erworben werden. Den SKS verlangen viele Yachtvermieter beim herausgeben von größeren Fahrzeugen.

Der Sportküstenschifferschein ist ein amtlicher Befähigungsnachweis und dient zum Führen von Yachten (Segel- und Motoryachten).

 

Theoretische Ausbildung:

Es werden 4 Tage benötigt. In dieser Zeit werden Sie umfangreich auf die schriftliche Prüfung vorbereitet. In dem spannenden Unterricht erwarten Sie Themen zur Seemannschaft und Schiffssicherheit sowie zur Wetterkunde und eine umfangreiche und interessante Navigation.

 

Praktische Ausbildung:

Nach Absprache mit den Teilnehmern werden die Ausbildungstörns organisiert (Absprache Zeitraum und Fahrgebiet).

Vor der Prüfung müssen 300 Seemeilen absolviert werden. Da dies in einer Woche nicht zuverlässig zu schaffen ist, bieten wir Ihnen Meilentörns und Ausbildungstörns an, wobei jeder Ausbildungstörn mit einer praktischen Prüfung endet.

 

 

Ausbildungstermine (Theorie):

Nach Absprache

Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel

Auf vielen (größeren) Mietbooten und vor allem Segelyachten befinden sich Seenotsignalmittel. Möchten Sie ein solches Fahrzeug mieten, benötigen Sie den Befähigungsnachweis - FKN.

 

Ausbildung:

Es wird ein halber Tag für die Ausbildung in Theorie und Praxis benötigt. Hierbei lernen Sie wie die pyrotechnischen Seenotsignalmittel befördert werden und wie Sie mit diesen umgehen.

Der praktische Umgang wird anhand von Dummies geprobt.

 

Nutzen:

Wer im Besitz des FKN ist, darf sich eine Yacht chartern auf der sich Seenotsignalmittel befinden, es darf sich auch eine Signalwaffe auf dem Fahrzeug befinden.

 

 

Ausbildungstermin (Magdala):

Auf Anfrage